Behandlungen

Mit zunehmenden Alter kommt es zur Vertiefung der Hautfalten.
Deshalb ist es ratsam, mit der Behandlung rechtzeitig zu beginnen.

  • Zornesfalte
  • Stirnfalten
  • Krähenfüße (Wrinkles, Augenlachfalten)
  • Oberlippenplisseefältchen
  • Kinnfalten
  • Halsfalten
  • Zornesfalte
  • Nasolabiale Falten
  • Marionettenfalten
  • Unterkiefer
  • Wangen/Jochbein
  • Kieferwinkel
  • Ober- und Unterlippenaufspritzung
  • Nasenrückenkonturierung
  • Narbenunterspritzung
  • Wangen/Jochbein
  • Schläfe
  • Nasolabiale Falten
  • Unterkiefer und -winkel
  • Hals
  • Dekolleté
  • Augenränder
  • Feine Fältchen Gesicht, Hals und Dekolleté

Was macht uns aus?

Ober- und Unterlidstraffungen haben bei korrekt angewendeter Operationstechnik einen hohen Zufriendenheitsgrad.

Dies setzt umso mehr die Erfahrung und Expertise des Operteurs voraus. Eine komplexe Anatomie und unterschiedliches Veränderungen der Lider durch die vorgegeben Genetik mit den erworbene Deformitäten (wie Sonneneinstrahlung oder Nikotin) bedingen eine adäquate und individuelle Behandlungsstrategie.

Die Erschlaffung der Halshaut mit der vorderen Halsmuskulatur wird in zunehmendem Alter deutlich mehr beklagt und es werden oft nur aufwendige, operative Behandlungsmöglichkeiten angeboten.

Was macht uns aus?

  • Über 2.000 Ober- und Unterlidopertionen (ambulant in lokaler Betäubung)
  • Eigene, spezielle Halsstraffungstechniken in lokaler Betäubung (wissenschaftliche Veröffentlichung in Begutachtung)
  • Eigene, modifizierte Operationstechnik der Tränenrinnenchirurgie (wissenschaftliche Veröffentlichung in Begutachtung)

Die Brust bei der Frau ist und bleibt ein instabiles Organ, welches sich ständigt ändert und was zu jedem Zeitpunkt berücksichtigt werden muss.

Um eine individuelle Therapie erfolgreich zu planen und verwirklichen bedarf es eines erfahrenen Operateurs, eines „High Class“ Brustimplantatproduktes (Langzeitergebnisse) und eines gut struktierten sowie organisiertem Set up vor, während und nach der Operation.

Bei Brustverkleinerungen, oder –straffungen entscheidet mit einem hohen Anteil die gewählte Operationstechnik nicht nur über die From und Ästhetik, sondern auch ob man später Gefühl in den Brustwarzen hat und ggf. stillen kann.

Was macht uns aus?

  • 22 Jahre in ästhetischer Brustchirurgie (Vergrößerung, Verkleinerung, Straffung)
  • Verwendung von Brustimplantaten nur von der Firma Mentor seit 17 Jahren
  • 22 Jahre Erfahrung bei Transsexualismus
  • 31 Jahre operative Erfahrung in Karzinom-/Deformitätsbrustchirurgie
Teaserbild zu Adipositaschirurgie und Lipödembehandlung

Die Lipödemchirurgie (Fettabsaugungen und Straffungen) ist in hohem Maße auch mit der Chirurgie nach massivem Gewichtsverlust vergesellschaftet.

Der lange Leidensweg bei beiden Erkrankungen bedingt eine individuelle und spezialisierte Vorgehensweise, um die hohe Komplikationsrate deutlich zu senken.

Der Zugewinn an Lebensqualität nach solchen plastischen Wiederherstellung- und Korrekturoperationen ist nur dann enorm, wenn die richtige Operation nach korrekter Befunderhebung durchgeführt wird.

Was macht uns aus?

  • National und international als Experte anerkannt
  • Eigene veröffentliche Operationstechniken sowie Schnittführungen („Ziegler-Technik“ etc.)
  • Unser ambulanten und stationäres Team ist speziell für die Behandlung und das Verständnis der Patienten sowie deren Situation nach Gewichtsverlusten geschult